La Chana

Gott hat mir
keinen Dornbusch gegeben
in dem ich brenne

Gott hat mir
die Sehnsucht gegeben
nach den Dornen und dem Feuer

La Chana (Mein Leben - ein Tanz)  ist ein Film über die Flamencotänzerin 
Antonia Santiago Amador

Herbstsam

im Auge des Winds
treffen sich Himmel und Erd'
huuh, wer bläst denn so wild ...
.... verhüllt schamhaft sein Angesicht

Bilder von Dawa Lanius

schreiben soll ich vom herbst


bin es ich
die ein graues haar findet
mitten auf der wiese

bin es ich
der die worte nach drei zeilen
vertrocknen

schreiben soll ich
vom herbst und bin doch herbst
unbeschreiblich

Schritte

leichte Schritte
hatte ich erwartet -
ein schwerer Schritt
trat in mein Zimmer und
blieb

für J.

Freund Rotkehl' und ich
wir werden dich begleiten
über Stock und Stein
singend
redend
schweigend
an deiner Seite
merkwürdiges Gefolge
liebendes Gespann

Ausschnitt aus der Madonna im Rosenhag, Colmar






spätsommer

die matten strahlen der sonne
die kaum mehr wärmen
du hebst dein lächeln
suchend findend
der quelle entgegen
freust dich zugleich
auf die höhle der dunkleren zeit
die dich bergen wird



licht und schatten

du sonnst dich im eignen licht
bemerkst nicht die wolken
die vorbei ziehen
bemerkst nicht die schatten
die du wirfst

hauptsache
die strahlen deiner sonne
wärmen dein gesicht